Wilkommen in der Designwelt von Frau Z. Navigieren Sie über < > Ihrer Tastatur oder nutzen Sie die Kapitelauswahl oben. Klappen sie die Texte der Kapitel unten auf und zu.

Besuchen sie auf www.dawanda.de/shop/frauzet Frau Z. und der schöne Wein, personalisierte, individuelle Flaschenetiketten in Kleinserie für Anlässe wie Hochzeit, Taufe oder Geburtstag. Liebevoll gestaltet jetzt zum Bestellen. 

KONTAKTIMPRESSUMPRESSE
  • Wein, Leidenschaft und Design

                                                         

    Frau Z. liebt Wein. Deshalb entwickelt sie aus den individuellen Merkmalen eines Weines und der Identität eines Weinguts starke visuelle Eindrücke. Sie übersetzt das einzigartige Gefühl, das der Genuss eines guten Weins vermittelt, in Gestaltungskonzepte.

     

    Als Kind spielte Frau Z. zwischen den Rebstöcken des elterlichen Weinberges. Sie kennt den Arbeitsrhythmus eines Weinjahres. Sie erkennt die Geschmacksnuancen, in denen sich Weine voneinander unterscheiden. Sie mag die Leidenschaft, mit der Winzer ihre Arbeit tun. Sie weiß viel über Wein und hat fünf Jahre lang Weinproben moderiert.

     

    Frau Z. hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Ausstellungsdesign studiert. Dem „Wein“ ist sie treu geblieben. Jetzt setzt sie als diplomierte Designerin ihr Wissen und ihre Begeisterung dafür ein, dass Weine und Weingüter zu Marken werden. Erst als Marke erreichen sie das Maß an Wahrnehmung, das ihrer Qualität angemessen ist. Frau Z. macht das aus Leidenschaft. Frau Z. liebt Wein.

  • kreative Ideen, Gespür für Ästhetik und handwerkliches Können

                   

    Frau Z. schätzt gutes Handwerk. Wenn es pünktlich erledigt ist und gut aussieht, ist Frau Z. begeistert. Aber sie meint auch, dass viele Handwerker ihr Licht unter den Scheffel stellen. Sie machen gute Arbeit, sind aber keine Marke. Menschen kaufen aber weder Shirts noch Schuhe, sie kaufen Marken. 

     

    Frau Z. sagt, dass so mancher Handwerker sein gutes Handwerk besser verkaufen könnte, wenn er mehr aufs Design achten würde – eine ansprechende Visitenkarte, eine überzeugende Webseite, ein Logo, an das sich Menschen erinnern. Als Designerin versteht Frau Z. was von Ihrem Handwerk, mit Bleistift und Maus Ideen zu visualisieren. Sie weiß viel über Identität und Marken. Übrigens: Sie kümmert sich auch darum, dass Sie als Handwerker gut ankommen. Als geprüfte PR-Referentin weiß sie, wie man Botschaften zu Nachrichten macht. 

     

    Frau Z ist davon überzeugt, dass ein guter Handwerker für etwas steht und sich entsprechend präsentieren sollte. Das unterstützt Frau Z. mit tollen Ideen. Frau Z. schätzt gutes Handwerk.

     

  • Unternehmenskommunikation und Grafikdesign ist maßgeschneidert

                   

     

    Frau Z. mag Handarbeit. Vor allem die Details. Frau Z. ist der Ansicht, dass es die Kleinigkeiten sind, die eine große Wirkung auslösen. Das hat sie von ihrer Mutter gelernt, einer Schneiderin.

     

    Frau Z. vertieft sich in ihre Arbeit. In der Tiefe liegen die kleinen Dinge, die so wichtig sind. Und sie widmet sich der Frage nach dem Material, weil auch das Material ein Gestaltungsmerkmal ist. Eben ein Detail. Frau Z. begleitet Schmuckdesigner, Wollcafébesitzer, Textilgestalter – kleine Unternehmen mit einem Faible für Details. Gerade kleine Firmen können Lust auf ihre Marke wecken, wenn sie die richtigen visuellen Impulse setzen lassen.   

     

    Grafiker arbeiten meistens in zwei Dimensionen. Für Frau Z. dürfen es auch drei sein. Sie nutzt Räume, um Marken in Szene zu setzen. Schließlich war Ausstellungsdesign ihr Studienschwerpunkt. Sie analysiert den Raum und setzt sich mit der Botschaft der jeweiligen Marke auseinander. Dann gestaltet sie Verkaufsräume und Showrooms. Das ist Handarbeit. Frau Z. mag Handarbeit.

     

  • Sitz, Platz und Komm für Marken der Gesundheitsbranche

                   

     

    Frau Z. liebt Tiere. Und sie wünscht allen, egal ob Hund, Katze oder Maus, dass es ihnen gut geht. Wenn es im Tierleben mal nicht so rund läuft, hofft sie, dass die Tiere zu Menschen kommen, die etwas von Tieren verstehen. Deshalb unterstützt Frau Z. Tierärzte, Hundetrainer, Therapeuten und Heilpraktiker dabei, auf sich aufmerksam zu machen.

     

    Frau Z. schafft Aufmerksamkeit, weil sie ein Gespür für die individuellen Merkmale ihrer Kunden hat. Sie nimmt immer eine ganzheitliche Perspektive ein und leitet daraus Markenauftritte ab, die authentisch sind. Marken sind nicht großen Unternehmen vorbehalten. Marken sind Identitätsträger für jedermann.   

     

    Kein Unternehmer kann darauf verzichten, sich als Marke zu präsentieren. Nur wer Aufmerksamkeit erzielt, wird die Chance haben, andere Menschen von seinen Fähigkeiten zu überzeugen. Das gilt auch für Tierärzte, Hundetrainer, Therapeuten und Heilpraktiker. Letztlich hilft diese Aufmerksamkeit auch den Tieren. Frau Z. liebt Tiere.